Da wo Licht ist, ist auch Schatten

…eine kleine Geschichte zum Nachdenken

KENNST DU DAS?

Dieser entscheidende Impuls?

Dieser eine Funken der überspringt?

Eine neu gewonnene Erkenntnis kann im Inneren unglaublich viel Klarheit und Reinheit schaffen.

Ausgelöst durch Menschen, denen wir auf unserer Lebensreise, zur richtigen Zeit und Reife begegnen.

Dann, wenn der Ackerboden bestellt ist, und wir bereit sind die wertvolle Saat zu empfangen.

Im Falle meiner Erkenntnis, war es mein alter Sandkastenfreund „Helge“, der den Funken nach einem langen Wiedersehen in mir auslöste.

Die Story:

Helge und ich saßen an einem Wintertag, mit Bademänteln bekleidet im heimischen Saunagarten.

Körper und Geist aktiviert, durch intensive Saunagänge und Kältebäder.

Wir unterhielten uns über „alte Zeiten“ und philosophierten über das Leben.

Im Laufe unseres Gesprächs fragte ich Ihn:

Ich: „Du Helge, bist du eigentlich GLÜCKLICH?“

Helge: „Nils, was bedeutet GLÜCKLICH für dich? Bist du wirklich glücklich? Oder, strebst du nur danach, jeden Tag glücklich zu sein?

Ich würde sagen, ich bin ZUFRIEDEN, Nils. Ich habe nach all den Jahren erkannt, dass der Anspruch täglich glücklich zu sein, genau da ist, was mich immer wieder so unglücklich gemacht hat!

Dieses Streben nach Glück ist genau das, was meiner Meinung nach auch in unserer Gesellschaft für Gier und Unglück sorgt.

Wir wollen immer mehr, bewerten Alles und Jeden, und trennen die äußere und innere Welt voneinander.

Das macht uns verletzbar!

Alles im Leben ist im Fluss, nichts im Leben ist konstant, genauso wie das Yin & Yang.

Alles ist EINS und nichts ist getrennt

DA WO LICHT IST⚪, IST AUCH SCHATTEN⚫
Da wo Angst ist, ist auch Liebe.

Da wo gut ist, ist auch böse.

Da wo Schmerz ist, ist auch Freude.

Seitdem ich das akzeptiert habe und danach lebe, geht es mir viel besser.

Es lässt mich besser mit dem Schmerz des Lebens umgehen
ZUFRIEDENHEIT IST MEIN NEUES GLÜCK

Ich so: Wow! Danke mein weiser, bärtiger Bruder“ Hier ein HighFive für dich😃✋

Folgst Du Atemwunder schon bei Instagram?

Kommentiere doch gerne, oder teile den Beitrag auf Social Media.

Pin It on Pinterest